Vorschau aktuelle Ausgabe

 

 

Weinreisen: Auf Bacchus’ Spuren

Wie Sie auf Weinreisen von Chile über Südafrika (Foto), Bordeaux, Rioja bis ins Burgenland Ihr Wissen aufpolieren, die schönsten Weinlandschaften, die besten Weine und Weingüter erleben können.

(Foto: www.southafrica.net)

Vielfältige Landschaftsformen, schroffe Gebirge, Savannen und Wüsten, imposante Küsten, die pulsierende Metropole Kapstadt, Wildtiere und Safaris sowie eine weitläufige Weinlandschaft mit todschicken Kellereien sind die Erfolgszutaten einer Südafrika-Reise. Auch vinophile Fernreisende schöpfen hier aus dem Vollen: In der Provinz Western Cape rund um Kapstadt warten mehr als ein Dutzend Anbaugebiete – etwa Constantia, Robertson, Breedekloof und Swartland.
Die führende Region ist Stellenbosch, sie präsentiert auf fünf Weinstraßen mehr als 200 Produzenten. Der pittoreske kapholländische Architekturstil (weiß getünchte Häuser hinter Eichenalleen) – zeugt von den europäischen Wurzeln. Franschhoek („Franzosenecke“) wurde 1688 von ausgewanderten Hugenotten aus Frankreich gegründet. Interessant im Glas ist hier vor allem der Schaumwein Cap Classique (Champagner-Methode) aus Chardonnay und Pinot Noir.

In der aktuellen Juli-/August-Ausgabe des GEWINN finden Sie einen Überblick über interessante Weinreisen weltweit inklusive der wichtigsten Adressen von Tourismusverbänden und lokalen Anbietern – jetzt neu in Ihrer Trafik!

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.