Vorschau aktuelle Ausgabe

 

 

Die Öl-Flut und ihre Folgen für Anleger

Erstmals in der Geschichte ist ein Rohstoffpreis an der Terminbörse unter Null gefallen. TOP-GEWINN zeigt, was diese Marktanomalie für börsennotierte Rohstoffinvestments bedeutet.

 

(Foto: Thematics Asset Managementgrandeduc – GettyImages.com)

Das hatte es davor noch nie gegeben: Der Preis für den Terminkontrakt auf die US-Erdöl-Sorte WTI für die geplante Auslieferung im Mai brach am 20. April auf ein Tief von rund minus 40 US-Dollar ein. Damit waren Verkäufer erstmals bereit, Geld dafür zu zahlen, dass ihnen jemand die anstehende Öllieferung abnimmt.  

 

In der aktuellen Mai-Ausgabe des TOP-GEWINN finden Sie detaillierte Informationen zu negativen Rohstoffpreisen – jetzt neu!

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.