Vorschau aktuelle Ausgabe

 

 

Die besten und schlechtesten Fondskategorien der 2010er-Jahre

In der vergangenen Dekade konnte man als Anleger kaum etwas falsch ­machen, weil man in fast allen Anlagekategorien unterm Strich einen Ertrag verbuchen konnte.

 

(Foto: peterschreiber.media – GettyImages.com)

Im Rückspiegel betrachtet waren die letzten zehn Jahre aus Sicht der meisten Anleger recht ertragreich: Laut dem Fondsanalyseanbieter e-fundresearch.com brachte ein Fondsinvestment in den 2010er-Jahren über alle 281 verschiedenen Fondskategorien  des Finanzinformationsdienstes  Morningstar hinweg im Durchschnitt einen Gesamtertrag von über 81 Prozent. Und darunter mussten lediglich zehn Fondskategorien einen Verlust hinnehmen.

In der aktuellen März-Ausgabe des TOP-GEWINN finden Sie detaillierte Informationen zu den 10 besten und schlechtesten Fondskategorien der 2010er-Jahre – jetzt neu!

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.