Kapital oder Rente?

Wer eine Lebensversicherung abschließt, denkt meist nur an die Einzahlungsphase. Wofür entscheidet man sich aber am besten, wenn der Ablauf naht? – GEWINN liefert ein paar Ideen.

(Fotos: fizkes-GettyImages.com, Deagreez-GettyImages.com)

Zwar tragen Lebensversicherungen häufig das Wort „Pension“ im Namen, bis heute läuft die Sache aber meist so ab: Sobald der Vertrag abläuft, lässt man sich das Geld auszahlen und kauft sich davon irgendetwas. Oder legt es auf ein schlecht verzinstes Sparbuch, weil man es mit 60 oder 65 Jahren doch nicht so dringend braucht.


In der aktuellen Dezember-Ausgabe des GEWINN finden Sie detaillierte Informationen zu fondsgebundene Lebensversicherungen und wie flexibel sie beim Ablauf sind – jetzt neu in Ihrer Trafik!

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.