Vorschau aktuelle Ausgabe

 

 

Versicherungsschutz für Manager

Auch wenn Geschäftsführer und sonstige Entscheidungs­träger in Unternehmen es wohl noch selten so nötig hatten, über eine gute Versicherung zu verfügen: Der Abschluss wird aktuell schwieriger.

(Foto: Business - GettyImages.com)

Macht ein einfacher Angestellter einen Fehler, der das Unternehmen teuer zu stehen kommt, gilt das sogenannte „Dienstnehmerhaftpflichtprivileg“: für eine entschuldbare Fehlleistung haftet er nicht. Bei grober Fahrlässigkeit kann der Richter die Schadenersatzpflicht mäßigen, häufig wird damit der zugesprochene Anspruch entscheidend vermindert.


In der aktuellen April-Ausgabe des GEWINN finden Sie detaillierte Informationen zu D&O-Versicherungen und wieviel sie kosten – jetzt neu in Ihrer Trafik!

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.