Vorschau aktuelle Ausgabe

 

 

Corona für Immofonds nicht ansteckend

Die heimischen Immofonds haben die Krise bisher weitgehend unbeschadet überstanden. Die Folgen von Corona werden die großen Ver­mieter aber auch 2021 beschäftigen, vor allem bei Gewerbeimmobilien.

(Foto: Wien 3420 AG, Klaus Ranger)

Sieht man sich die Renditen von Österreichs großen offenen Immobilienfonds an, so macht sich die Corona-Krise nur im Nachkommabereich bemerkbar. Die Fonds mit Schwerpunkt Gewerbeimmobilien liegen etwas unter dem langjährigen Schnitt.


In der aktuellen März-Ausgabe des TOP-GEWINN finden Sie detaillierte Informationen zu den größten heimischen Immobilienfonds  – jetzt neu!

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.