Vorschau aktuelle Ausgabe

 

 

Immobilien mit Steuerzuckerl

Was unterscheidet das Bauherrenmodell von der Vorsorge­wohnung? Kann ich beide Formen kombinieren? Und woraus besteht mein Steuervorteil? Die wichtigsten Fragen und Antworten für alle, die kurz vor Jahresende noch investieren wollen.

 

(Foto: ifa AG/free DIMENSIONS, Illustration: P. Watzal)

Wer kurz vor Jahresende noch auf der Suche nach einer Anlagemöglichkeit ist, dabei Immobilien bevorzugt und gleichzeitig seine Steuerbelastung senken möchte, landet schnell bei Bauherrenmodellen. Heimische Finanzminister sind zwar nicht für übertriebene Großzügigkeit bekannt, doch wenn mit dem Geld privater Anleger seit Jahrzehnten verlässlich Milliarden an Investitionen ausgelöst und Tausende leistbare Wohnungen gebaut werden, überzeugt das auch die Finanz. Und dieser positive Effekt ist beim Bauherrenmodell belegt.

In der aktuellen Dezember-Ausgabe des GEWINN finden Sie aktuelle Bauherrenmodelle für Privatanleger – jetzt neu in Ihrer Trafik!

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.