So kommen Sie zu Ihrer Immobilienbewertung

Professor Wolfgang Feilmayr vom Fachbereich Stadt- und Regionalforschung der Technischen Universität berechnet persönlich für Sie den Wert Ihres Hauses, Ihrer Wohnung oder Ihres Grundstücks.

(Foto: sl-f – Thinkstock.com)

Das von Prof. Feilmayr entwickelte Grundstückspreis-Simulations-Modell (GPSIM) hat zu jeder Adresse in Österreich Hunderte Daten gespeichert, die den Wert der Liegenschaft erhöhen oder mindern. Dazu zählen etwa der Anschluss an den öffentlichen Verkehr, die Nahversorgung oder die Nähe zu Schulen. Auch Daten zur Bevölkerung wie Akademikeranteil oder Kaufkraft werden berücksichtigt. Dazu kommen Informationen von Immobilienplattformen. In welchem Zustand das Gebäude ist oder welches Baujahr es hat, weiß GPSIM freilich nicht. Dafür muss der Eigentümer einen Fragebogen ausfüllen. Je ehrlicher, des­to realitätsnäher wird das Gutachten. Jeder Fall wird von Professor Feilmayr persönlich bearbeitet und geprüft. Ihre Angaben werden absolut vertraulich behandelt.
Besonders geeignet ist das Modell für Immobilien bis zu einem Wert von ca. 1,5 Millionen Euro. Bei teureren Luxusobjekten und Sonderfällen ist die Treffsicherheit stark ­reduziert, ebenso bei Grundstücken größer als 2.000 qm oder mit Sonderwidmungen. Hier empfiehlt sich die Beiziehung eines Sachverständigen.

GEWINN-Abonnenten sparen 110 Euro!

Bis zum 21. Juni 2019 können GEWINN-Leser ihre Wohnung, ihr Haus oder Grundstück (aber nicht Zinshäuser, Gewerbe- und landwirtschaftliche Immobilien!) von der TU zu einem Spezialpreis berechnen lassen. Abonnenten zahlen 150 Euro und sparen so 110 Euro gegenüber dem Normalpreis. Nicht-Abonnenten zahlen im Aktionszeitraum 195 Euro.

Parallel zum Ausfüllen und Abschicken des Online-Formulares zahlen Sie bitte den entsprechenden Betrag unter dem Kennwort „Immobilienbewertung“ auf das Konto

IBAN: AT931200010019293108
BIC: BKAUATWW
Kontoinhaber: Dr. Wolfgang Feilmayr

ein. Die Zusendung der Ergebnisurkunde (Gesamtwert aufgeschlüsselt nach anteiligem Grundwert und baulichem Wert) erfolgt rund 14 Tage nach Zahlungseingang per Post.
HINWEIS: Bitte vor Absenden des Formulars UNBEDINGT die Anleitungen und Geschäftsbedingungen beachten!!!

Technische Voraussetzungen für das Ausfüllen der Formulare

Um das reibungslose Funktionieren der Formulare gewährleisten zu können, verwenden Sie bitte ausschließlich aktuelle Browser-Versionen (vorzugsweise Mozilla Firefox, Apple Safari, Google Chrome). Bitte keinesfalls um Verwendung des Internet Explorers – aufgrund fehlender Software-Updates kann es zu Problemen beim Ausfüllen und bei der Übertragung kommen.
Nach dem Abschicken des Formulars erhalten Sie sofort eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie diese E-Mail nicht erhalten, bitte um Kontaktaufnahme: Gertie Schalk, Tel. 01/521 24-48 bzw. E-Mail: g.schalk@gewinn.com.
 
>> zum Fragebogen „Eigentums- bzw. Mietwohnungen“
>> zum Fragebogen „Einfamilien-/Reihenhäuser“
>> zum Fragebogen „Grundstücke“

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.