Ein kleiner Blick in die SUVkunft

2019 wird ein SUV-Jahr. Das ist keine große Überraschung. Mit solchen warten aber Jaguar, Audi und Mercedes-Benz auf, wenn sie die ersten alltagstauglichen SUV mit E-Antrieb bringen.

Uh, das klingt gleich nach einem Bauchfleck mit Anlauf. Jaguar stellt GEWINN nämlich just am Red-Bull-Ring seinen neuen Elektro-SUV zum Probefahren zur Verfügung. Dabei weiß doch inzwischen jeder, dass das Schlimmste, was einem E-Auto passieren kann, das beherzte Bedienen des ganz rechten Pedals ist. Wer schon den einen oder anderen Kilometer mit einem Performance-E-Auto gefahren ist, weiß, dass beim dritten Mal Durchtreten des Gaspedals die Elektronik die Leistung stark zurücknimmt. Man kann sich also vorstellen, was passiert, wenn man im I-Pace nach einer Runde bergauf und bergab in Spielberg nach der letzten Angstkurve in die Start-Ziel-Gerade beschleunigt. Nämlich gar nix.

>> Zum Download: Detailinformationen zu den Modellen Jaguar I-Pace, Audi e-tron, Seat Tarraco und Mercedes-Benz EQC

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.