Vorschau aktuelle Ausgabe

 

 

Geht nicht? Gibt’s nicht!

Nicht nur in Amerika gehören Pick-ups zum ganz normalen Landschaftsbild. Inzwischen erkennen auch bei uns immer mehr Menschen die Vorteile der Wagen mit den unbegrenzten Möglichkeiten.

(Foto: Ford/charliemagee.com)

Die Nordamerikaner sagen eigentlich gar nicht Pick-up, sie sagen einfach Truck zu dieser Fahrzeuggattung – und diese Trucks sind dort so normal wie bei uns ein Mittelklassewagen. Dort ist der Pick-up einfach oft das Alltagsauto. Und ein Statussymbol. Man achtet also eher auf Größe und Ausstattung als auf die Größe der Ladefläche und die Nutzlast.


Detaillierte Informationen zu den aktuellsten Pick-ups finden Sie in der aktuellen Juli/August-Ausgabe des GEWINN – jetzt neu in Ihrer Trafik!

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.