Vorschau aktuelle Ausgabe

 

 

Hartnäckige Infektions­krankheiten im Griff?

Neben Covid verursachen Krankenhauskeime, Malaria, Tuberkulose und Ebola bei vielen Menschen Ansteckungsängste. Wie man sich davor schützen kann und welche Therapien es gibt, fragte GEWINN Experten an der MedUni Wien.

(Foto: MariuszSzczygiel – GettyImages.com)

„Der Begriff ,Krankenhauskeime‘ kann unterschiedlich interpretiert werden“, definiert Elisabeth Presterl. „Einerseits können damit Erreger von mit dem Gesundheitssystem assoziierten Infektionen gemeint sein. Diese Infektionen werden epidemiologisch mit den Gesundheitseinrichtungen in Verbindung gebracht.


Detaillierte Informationen zu den neuen Medikamenten bei Infektionskrankheiten wie zum Beispiel Malaria, Ebola und Tuberkulose finden Sie in der aktuellen September-Ausgabe des GEWINN – jetzt neu in Ihrer Trafik!

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.