Vorschau aktuelle Ausgabe

 

 

Macro Array Diagnostics sind Jungunternehmer des Jahres

Ein Allergietest aus Wien testet mehr Allergene und schneller als jeder andere. Und der „Allergy Explorer“ braucht dafür nur einen kleinen Tropfen Blut.

(Foto: Pepo Schuster, austrofocus.at)

Herkömmliche Allergietests können nicht nur kratzen, sie sind auch zeitaufwendig und testen nur einen Bruchteil der möglichen Allergene. Mit dem von Macro Array Diagnostics entwickelten Testsystem „Allergy Explorer“, kurz ALEX, können erstmals schnell und zuverlässig bis zu 300 Allergene gleichzeitig getestet werden. Und dafür reicht ein kleiner Tropfen Blut. Das bringt für Allergiker eine schnellere Diagnose und bessere Behandlungsmöglichkeiten. Das Start-up aus Wien-Liesing hat dafür 2018 von der EU aus dem Förderprogramm Horizon 2020 2,5 Millionen Euro erhalten.

In der aktuellen Dezember-Ausgabe des GEWINN finden Sie die Porträts der Top 3 und der Kategoriesieger sowie alle Unternehmen, die es in die Top 100 geschafft haben – jetzt neu in Ihrer Trafik!


GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.