Vorschau aktuelle Ausgabe

 

 

Ausgezeichnete „Nachwuchsforscher“

Heuer gingen die für fünf Jahre dotierten internationalen ERC Starting Grants in Höhen von jeweils 1,1 bis 2,2 Millionen Euro auch an elf Forscherinnen und Forscher in Österreich. TOP-GEWINN stellt sie vor.

(Foto: TU Graz/Helmut Lunghammer)

Der Europäische Forschungsrat (ERC; European Research Council) fördert herausragende Forschende jährlich mit hochdotierten „Grants“. Rund 13,1 Milliarden Euro wurden im Zeitraum 2014 bis 2020 vergeben. Besagte „Starting Grants“ werden an Nachwuchsforschende verliehen, die bahnbrechende Forschung betreiben und mit dem Preisgeld ihre eigene, unabhängige Forschungsgruppe etablieren können.


In der aktuellen November-Ausgabe des TOP-GEWINN finden Sie detaillierte Informationen zu den elf dotierten Forscherinnen und Forschern der internationalen ERC Starting Grants   – jetzt neu!

GEWINN verwendet Cookies um die Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen damit den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.